Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Besuch der Nürnberger Symphoniker in der Kulturwerkstatt „Auf AEG“

Die Klassen 4a und 4b der Grundschule Süd besuchten am 19. Dezember die Kindervorstellung „Peter und der Wolf“ der Nürnberger Symphoniker.

Ganz gespannt auf den Tag standen die beiden Klassen am Bahnhof in Gunzenhausen und warteten dort auf den Zug für die große Fahrt nach Nürnberg. Schon die Hinreise über Pleinfeld mit dem ÖPNV war für viele Schüler ein Erlebnis, das die meisten so noch nicht kannten. Ganz fasziniert waren auch viele von der Fahrt mit der U-Bahn.

Nach einer kurzen Pause vor dem Konzertsaal ging es auch schon los. Durch das Stück „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew führte, der aus KIKA bekannte Moderator, Juri Tetzlaff. Anfangs stellte er kurz alle Figuren und die dazugehörigen Instrumente vor. Dann ging es los. Aufmerksam lauschten die Kinder dem Vortrag der Nürnberg Symphoniker und der Erzählung des Moderators. Gekonnt wurden die Kinder aktiv in das Geschehen eingebunden und durften Bäume spielen und Laute nachahmen. Nach einer kurzweiligen Stunde war die Vorführung leider schon wieder zu Ende.

Die Rückfahrt nach Gunzenhausen erfolgte nun über Ansbach, somit hatten die Klassen an diesem Tag auch noch eine kleine Rundreise erlebt.

Zurück